Paul Jöst
Ich spiele seit meinem 8. Lebensjahr mit Herz und Seele Gitarre und komponiere meine eigenen Musikstücke. So kam ich in meiner frühen Jugend mit der Tontechnik in Verbindung.

Seit dem sind jetzt mittlerweile 24 Jahre des Gitarre lernens und des Komponierens vergangen. Mit der Zeit wurde der Musiktheoretische Hintergrund immer wichtiger. Ich habe dann 1 Jahr auf der FMW Jazz Studiert und dann abgebrochen da ich feststellte dass ich doch eine andere Vorstellung von der Musik hatte die ich machen wollte.Seit dem gehe ich meinen eigenen Weg beim Musik machen Meine.

Musikalischen Einflüsse sind unteranderem Joe Satriani, Steve Vai, John Petrucci, Pink Floyd und viele mehr.